Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Angebote Literaturnaja gazeta
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Literaturnaja gazeta


East View Information Services
Elektronische Zeitschriften
Die Datenbank enthält die Jahrgänge 1929-2011 der Zeitschrift „Literaturnaja Gazeta“ (dt. „Literaturzeitung“, LG) als eine der ältesten russischen Zeitungen mit einem Schwerpunkt auf literaturwissenschaftlichen Themen. Über ihren gesamten Erscheinungsverlauf hinweg gilt die LG als das russische Literaturorgan, in dem zahlreiche literarisch bedeutsame Werke erstmalig abgedruckt wurden. Auch zur Sowjetzeit war sie der bevorzugte Publikationsort für russische Schriftsteller, bot sich hier trotz staatlicher Kontrolle doch immerhin ein gewisser Freiraum auch für liberalere Sichtweisen.
Osteuropawissenschaften
Slavistik
7,41 Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa / Bayerische Staatsbibliothek München
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Einzelnutzer Nationallizenz Literaturnaja Gazeta

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    Direktzugriff für Privatpersonen
    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine Wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
    E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de