Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Angebote Zeitschriften des FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Zeitschriften des FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung


FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
Elektronische Zeitschriften
Enthält folgenden 13 Zeitschriften

Lizenzzeitraum 2015-2017:
- Education week (Editorial Projects in Education)
- Industry & higher education (Sage Publishing)
- International journal of mobile and blended learning (IGI Publishing)

Lizenzzeitraum 2016-2017:
- Learning and Teaching (Berghahn)

Lizenzzeitraum 2017:
Intered Extra Collection (Mark Allen Group - MA Education)
- Child Care
- Early Years Educator
- Fundraising for Schools
- Headteacher Update
- Nursery World
- Practical Pre-School
- Primary Teacher Update
- SecEd

Journal of Immersion and Content-based Language Education (John Benjamins)
- Journal of Immersion and Content-based Language Education
Pädagogik
FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung/Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, Universitätsbibliothek der HU Berlin
Fernleihinformationen:
Education week (Editorial Projects in Education): Papierkopie einzelner Artikel an Endnutzer (International);
Industry & higher education (Sage Publishing): Papierkopie oder elektronischer Versand an Endnutzer (National);
International journal of mobile and blended learning (IGI Publishing): Papierkopie oder elektronischer Versand an Endnutzer (International). Ausgenommen davon sind ganze E-Books;
Learning and Teaching (Berghahn Books): Papierkopie oder elektronischer Versand an Endnutzer (National);
Intered Extra Collection (MA Education): Papierkopie oder elektronischer Versand an Endnutzer (National);
Journal of Immersion and Content-based Language Education (John Benjamins): Papierkopie oder elektronischer Versand an Endnutzer (National).
----------------------------------------

EZB-Anwenderbibliotheken, die sich für elektronische Zeitschriften des FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung registriert haben, müssen die Produkte selbst in ihre lokalen EZB-Sichten eintragen. Der Nachweis der Lizenzen in der EZB erfolgt bei diesen Produkten nicht wie üblich zentral von Regensburg aus.
Auf den lokalen ReadMe-Seiten sollten kurze Informationen zur Nationallizenz hinterlegt werden. Zu diesem Zweck wurde ein standardisierter Text formuliert und für jede Zeitschrift im Feld "Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen" hinterlegt. Bitte tragen Sie den Text im selben Wortlaut in die lokalen ReadMe-Seiten ein.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kfl@sbb.spk-berlin.de

OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle