Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Angebote / Literaturnaja gazeta
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Literaturnaja gazeta


East View Information Services
Elektronische Zeitschriften
Die Datenbank enthält die Jahrgänge 1929-2011 der Zeitschrift „Literaturnaja Gazeta“ (dt. „Literaturzeitung“, LG) als eine der ältesten russischen Zeitungen mit einem Schwerpunkt auf literaturwissenschaftlichen Themen. Über ihren gesamten Erscheinungsverlauf hinweg gilt die LG als das russische Literaturorgan, in dem zahlreiche literarisch bedeutsame Werke erstmalig abgedruckt wurden. Auch zur Sowjetzeit war sie der bevorzugte Publikationsort für russische Schriftsteller, bot sich hier trotz staatlicher Kontrolle doch immerhin ein gewisser Freiraum auch für liberalere Sichtweisen.
Osteuropawissenschaften
Slavistik
7,41 Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa / Bayerische Staatsbibliothek München
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Literaturnaja gazeta digital archive (Nationallizenz)

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    ZDB-1-LGD
    Direktzugriff für Institutionen
    • Staatliche Hochschulen
    • Private Hochschulen
    • Staats-, Regional- und Landesbibliotheken
    • Zentrale Fachbibliotheken
    • Wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung
    • Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL
    • Andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen
    • Kirchliche Bibliotheken

    Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch über Fernzugriff (= Remote Access) Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek sowie eingetragene Bibliotheksbenutzer über Fernzugriff

    Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt "Literaturnaja gazeta digital archive" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de