Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Angebote Cold War Intelligence
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Cold War Intelligence


Brill
Volltext-Datenbank
Die Sammlung von 2.360 ehemals geheimen US-Regierungsdokumenten (die meisten davon als “Top Secret” oder höher klassifiziert) ermöglicht erstmalig einen Einblick in die freigegebene Dokumentation zu den Erfolgen und Fehlschlägen des amerikanischen Geheimdiensts beim Ausspionieren der Sowjetunion in der Zeit des "Kalten Krieges".
Die Dokumente der Sammlung stammen überwiegend aus dem Zeitraum vom Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion 1991, doch sind auch einige Berichte und Artikel enthalten, die erst nach dem Ende des Kalten Krieges entstanden sind.

Osteuropawissenschaften
Geschichte
Politologie
7,41 Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Cold War Intelligence (Einzelnutzerzugang)

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    Direktzugriff für Privatpersonen
    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine Wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.
    E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de