Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Angebote / Coptic Gnostic Library (FID Theologie)
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Coptic Gnostic Library (FID Theologie)


Brill
Volltext-Datenbank
Die Datenbank bietet eine Volltextausgabe der Nag-Hammadi-Schriften im koptischen Original und in englischer Übersetzung, inkl. sämtlicher Einführungen, Anmerkungen und Indices.
Die Schriften beinhalten u.a. die Evangelien der Apostel Thomas und Philippus, das »Evangelium der Wahrheit« sowie mehrere Fassungen des »Apokryphon des Johannes« und eine Reihe von Apokalypsen. Die Funde von Nag Hammadi stellen neben Qumran die zentralen Dokumente für die Erforschung des Verhältnisses von Judentum und frühem Christentum zur Gnosis dar. Der Online-Ausgabe liegt die von 1975 bis 1995 in 14 Bänden veröffentlichte Printausgabe, hrsg. v. James M. Robinson, zugrunde.
Theologie
1 : Theologie / Universitätsbibliothek Tübingen
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Coptic Gnostic Library

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    ZDB-1-CGL
    Direktzugriff für Institutionen
    • Staatliche Hochschulen
    • Private Hochschulen
    • Staats-, Regional- und Landesbibliotheken
    • Zentrale Fachbibliotheken
    • Wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung
    • Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL
    • Andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen
    • Kirchliche Bibliotheken

    Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch über Fernzugriff (=Remote Access) Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek sowie eingetragene Bibliotheksbenutzer über Fernzugriff

    Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und die Universitätsbibliothek Tübingen im Rahmen des von der Bibliothek betreuten Fachinformationsdienstes (FID) Theologie ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert. E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de