Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Angebote / Area Studies: Japan
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Area Studies: Japan


Adam Matthew Digital
Volltext-Datenbank
Die Datenbank „Area studies: Japan “ bietet eine breite Palette von Quellen von Schriftstellern, Diplomaten, Touristen, Geschäftsleuten und Missionaren. Diese dokumentieren die politische, kulturelle und soziale Geschichte Japans von 1400 bis zum 20. Jahrhundert. Highlights: Mittelalterliche Manuskripte über Japan, darunter ein Bericht von Marco Polo. Das Logbuch von William Adams (1564-1620), alias Miura Anjin, der erste Engländer, der Japan besucht hat. Außerdem Zeitschriften, Druckartikel und andere Papiere von William Elliot Griffis (1843-1928), amerikanischer Autor, Lehrer und Bildungsreformer in Japan.
6,24 Südostasien
6,25 Ost- und Südostasien
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Area Studies: Japan (Einzelnutzerzugang)

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    Direktzugriff für Privatpersonen

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine Wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.


    E-Mail-Adresse für Rückfragen: kfl@sbb.spk-berlin.de