Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Angebote / Afghan Serials Collection
Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Afghan Serials Collection


East View Information Services
East View Information Services
Volltext-Datenbank
Bei der Datenbank handelt es sich um eine Sammlung seltener Zeitungen und Zeitschriften unterschiedlicher politischer Gruppierung aus der Wahdat Library, einer umfassenden Privatsammlung aus Afghanistan. Die Sammlung umfasst über 45 Titel, die von den frühen 1970er Jahren bis in den späten 1990ern Jahre erschienen sind, in einer kritischen Phase für die Geschichte des Landes.

Die Afghan Serials Collection enthält Presseberichte aus verschiedenen politischen Epochen und von unterschiedlichsten Gruppen und Strömungen, die zu dieser turbulenten Zeit die soziale und intellektuelle Landschaft zu gestalten suchten. Sie reichen von den Taliban über antitalibanische Rebellen, antisowjetische Dschihadi- und Mudschaheddin-Gruppen bis hin zur Demokratischen Volkspartei Afghanistans.

Die Datenbank beinhaltet einzigartige Pressematerialien aus einer entscheidenden Ära, die nicht nur Afghanistan und den Nahen Osten prägte, sondern die ganze Welt. Mit Inhalten, die nirgendwo sonst gesammelt wurden, ist die Sammlung ein Zeugnis der vielfältigen und lebendigen afghanischen Presse und eine wichtige Quelle für Wissenschaftler und Forscher der Region. Die Texte wurden in Persisch, Puschtu, Arabisch, Urdu oder Englisch veröffentlicht.
FID Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien / Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt Halle/Saale
OpenAccess-Rechte

Lizenz-Modelle

  • Nationallizenz

    Zur Anmeldung,
    Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert
    • DFG
    ZDB-1-AFG
    Direktzugriff für Institutionen
    • Staatliche Hochschulen
    • Private Hochschulen
    • Staats-, Regional- und Landesbibliotheken
    • Zentrale Fachbibliotheken
    • Wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung
    • Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL
    • Andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen

    Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, walk-in-user. Fernzugriff (=Remote Access) ist mit inbegriffen.


    Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken, Forschungseinrichtungen und staatliche Einrichtungen: Mitarbeiter, walk-in-user sowie registrierte Benutzer über Fernzugriff ( = Remote Access)

    Der deutschlandweite Zugriff auf die Volltextdatenbank "Afghan Serials Collection" wird im Rahmen des Förderprogramms "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch den Fachinformationsdienst Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien organisiert. E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@sub.uni-goettingen.de